Menü

Ihre drei Wege zum Erfolg.

Ein leistungsfähiges Tanklager muss unter „Just in time“- Bedingungen funktionieren, ob Sie mit einem Tanklastwagen, einem Zug mit Kesselwagen oder mit dem Schiff zu uns kommen. Mit unserer Infrastruktur und den technischen Voraussetzungen vor Ort sind wir bestens auf diese Bedingungen vorbereitet.

HGM Energy liegt direkt an der Autobahn, hat zwei Verladebahnhöfe und kann per Schiff rund um die Uhr angelaufen werden. So einfach Sie uns erreichen, so schnell werden Sie auch bedient dank unserer vollautomatisierten Tanksysteme.
 

Be- und Entladung

  • Tanklastwagen
  • Kesselwagen
  • Schiff

Brücke I

Löschen A I (max. 1.000 m3/h)
und A III (max. 1.000 m3/h)

Brücke II

Löschen und Laden A III
(380 m3/h)

A III-Kraftstoffe

6 Tanks mit 200 cbm
bis 5.150 cbm Lagerkapazität

A I-Kraftstoffe

2 Tanks mit jeweils 2.000 cbm
und 2 Tanks mit 200 cbm
Lagerkapazität

A I- und A III-Kraftstoffe

mit jeweils 3.400 cbm
und 2 Tanks mit 500 cbm
Lagerkapazität

A I und A III,
Palmöl und Biokraftstoffe


4 beheizbare Tanks mit jeweils 8.940 cbm Lagerkapazität

A I- und A III-Kraftstoffe

2 Tanks mit jeweils 7.200 cbm
und ein Tank mit 5.100 cbm
Lagerkapazität

TKW Verladung

Spur 1: Bottomloading
DK / SK E5 / SK E10 / Palmöl

Spur 2: Bottomloading
Euro-DK / DK / SK E10 / SK E5

Spur 3: Bottomloading HEL, SK E5, SK E10, SK plus, 2 x DK

Spur 4: Bottomloading
HEL / SK E10 / SK E5 / DK

Spur 5: Bottomloading
SK Plus / SK E10 / SK E5 / DK / E85 / HEL

Kesselwagenstation I

Kesselwagenganzzug (1.350 t)
Be- und Entladung
Lösch- und Ladezeit: 10h

Kesselwagenstation II

Kesselwagenganzzug (1.350 t)
Be- und Entladung
Lösch- und Ladezeit: 10h

Verwaltung

Bürogebäude
Windhukstrasse 3

Verwaltung

Bürogebäude
Windhukstrasse 1

A I und A III

Kraftstoffe 4 Tanks mit jeweils 8.490 cbm Lagerkapazität