Menü

In 15 Minuten ist Ihr Tankwagen wieder auf der Straße.

Ein guter Service ist auch ein schneller Service. Wir möchten, dass Sie beim Betanken Ihrer TKWs nicht unnötig Zeit verlieren, und fertigen an fünf Verladestationen gleichzeitig ab.

 

Wir bieten:

  • 5 x Bottomloading (mit den Produkten SK E5/SK E10/E 85/DK/Hafen DK gefärbt/Heizöl 50ppm/Palmöl/Biodiesel/Methanol/Ethanol)
  • 6 Additivlinien (mit Endpunktdosierung)

Nach nur 2,5 km sind Sie bereits auf der A 27.

Gefahrguttransporte können das HGM Terminal erreichen, ohne die Innenstadt oder Wohngebiete zu belasten. Über das Bremer Kreuz haben Ihre Fahrzeuge Anbindung an die A 1.


Brücke I

Löschen A I (max. 1.000 m3/h)
und A III (max. 1.000 m3/h)

Brücke II

Löschen und Laden A III
(380 m3/h)

A III-Kraftstoffe

6 Tanks mit 200 cbm
bis 5.150 cbm Lagerkapazität

A I-Kraftstoffe

2 Tanks mit jeweils 2.000 cbm
und 2 Tanks mit 200 cbm
Lagerkapazität

A I- und A III-Kraftstoffe

mit jeweils 3.400 cbm
und 2 Tanks mit 500 cbm
Lagerkapazität

A I und A III,
Palmöl und Biokraftstoffe


4 beheizbare Tanks mit jeweils 8.940 cbm Lagerkapazität

A I- und A III-Kraftstoffe

2 Tanks mit jeweils 7.200 cbm
und ein Tank mit 5.100 cbm
Lagerkapazität

TKW Verladung

Spur 1: Bottomloading
DK / SK E5 / SK E10 / Palmöl

Spur 2: Bottomloading
Euro-DK / DK / SK E10 / SK E5

Spur 3: Bottomloading HEL, SK E5, SK E10, SK plus, 2 x DK

Spur 4: Bottomloading
HEL / SK E10 / SK E5 / DK

Spur 5: Bottomloading
SK Plus / SK E10 / SK E5 / DK / E85 / HEL

Kesselwagenstation I

Kesselwagenganzzug (1.350 t)
Be- und Entladung
Lösch- und Ladezeit: 10h

Kesselwagenstation II

Kesselwagenganzzug (1.350 t)
Be- und Entladung
Lösch- und Ladezeit: 10h

Verwaltung

Bürogebäude
Windhukstrasse 3

Verwaltung

Bürogebäude
Windhukstrasse 1

A I und A III

Kraftstoffe 4 Tanks mit jeweils 8.490 cbm Lagerkapazität