Um eine schnelle Abfertigung geht es natürlich auch an unseren zwei Verladebahnhöfen, die unsere Kunden aus Deutschland und den europäischen Nachbarstaaten zu schätzen wissen.

Die neueste Kesselwagenstation ist seit dem Sommer 2012 in Betrieb. Beide Stationen verfügen über zwei 120 m lange Gleise und können pro Schieneneinheit jeweils sechs Kesselwagen gleichzeitig be- und entladen. Innerhalb von nur 10 Stunden kommen wir so auf eine Be- und Entladekapazität von 1.400 Tonnen pro Zug.

 

Im Gegensatz zu anderen Häfen gibt es im Industriehafen von Bremen für Schienenverkehre keine logistischen Beschränkungen oder Engpass- bzw. Bottleneck-Situationen in der Hafeneinfahrt. Sie können also kurzfristig disponieren und werden zügig abgefertigt. Darüberhinaus sind Tarife für die Schienenbenutzung in Bremen deutlich günstiger als z.B. im Hamburger Hafen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Brücke I

Löschen A I (max. 1.000 m3/h)
und A III (max. 1.000 m3/h)

Brücke II

Löschen und Laden A III
(380 m3/h)

A III-Kraftstoffe

6 Tanks mit 200 cbm
bis 5.150 cbm Lagerkapazität

A I-Kraftstoffe

2 Tanks mit jeweils 2.000 cbm
und 2 Tanks mit 200 cbm
Lagerkapazität

A I- und A III-Kraftstoffe

mit jeweils 3.400 cbm
und 2 Tanks mit 500 cbm
Lagerkapazität

A I und A III,
Palmöl und Biokraftstoffe


4 beheizbare Tanks mit jeweils 8.940 cbm Lagerkapazität

A I- und A III-Kraftstoffe

2 Tanks mit jeweils 7.200 cbm
und ein Tank mit 5.100 cbm
Lagerkapazität

TKW Verladung

Spur 1: Bottomloading
DK / SK E5 / SK E10 / Palmöl

Spur 2: Bottomloading
Euro-DK / DK / SK E10 / SK E5

Spur 3: Bottomloading HEL, SK E5, SK E10, SK plus, 2 x DK

Spur 4: Bottomloading
HEL / SK E10 / SK E5 / DK

Spur 5: Bottomloading
SK Plus / SK E10 / SK E5 / DK / E85 / HEL

Kesselwagenstation I

Kesselwagenganzzug (1.350 t)
Be- und Entladung
Lösch- und Ladezeit: 10h

Kesselwagenstation II

Kesselwagenganzzug (1.350 t)
Be- und Entladung
Lösch- und Ladezeit: 10h

Verwaltung

Bürogebäude
Windhukstrasse 3

Verwaltung

Bürogebäude
Windhukstrasse 1

A I und A III

Kraftstoffe 4 Tanks mit jeweils 8.490 cbm Lagerkapazität