Menü

Wir sind auf Ihre Anforderungen gut vorbereitet.

HGM Energy ist mit ihren Einrichtungen in der Hansestadt Bremen ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für alle Abnehmer, die in der Supply Chain größten Wert auf Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und natürlich Qualität legen. Freuen Sie sich auf ein professionell geführtes Lager, das wir zum vierzigjährigen Bestehen von HGM Energy noch einmal um vier Tanks mit einer Lagerkapazität von 36.000 cbm erweitert haben.

 

Unsere neuen Tanks sind für alle AI und A III Produkte zugelassen und versetzen uns in die Lage auf unvorhergesehene Marktbewegungen schnell und flexibel zu reagieren. Insgesamt verfügt HGM Energy über eine Lagerkapazität von 130.000 cbm und schlägt mehr als 1 Mio. Tonnen jährlich um.


Brücke I

Löschen A I (max. 1.000 m3/h)
und A III (max. 1.000 m3/h)

Brücke II

Löschen und Laden A III
(380 m3/h)

A III-Kraftstoffe

6 Tanks mit 200 cbm
bis 5.150 cbm Lagerkapazität

A I-Kraftstoffe

2 Tanks mit jeweils 2.000 cbm
und 2 Tanks mit 200 cbm
Lagerkapazität

A I- und A III-Kraftstoffe

mit jeweils 3.400 cbm
und 2 Tanks mit 500 cbm
Lagerkapazität

A I und A III,
Palmöl und Biokraftstoffe


4 beheizbare Tanks mit jeweils 8.940 cbm Lagerkapazität

A I- und A III-Kraftstoffe

2 Tanks mit jeweils 7.200 cbm
und ein Tank mit 5.100 cbm
Lagerkapazität

TKW Verladung

Spur 1: Bottomloading
DK / SK E5 / SK E10 / Palmöl

Spur 2: Bottomloading
Euro-DK / DK / SK E10 / SK E5

Spur 3: Bottomloading HEL, SK E5, SK E10, SK plus, 2 x DK

Spur 4: Bottomloading
HEL / SK E10 / SK E5 / DK

Spur 5: Bottomloading
SK Plus / SK E10 / SK E5 / DK / E85 / HEL

Kesselwagenstation I

Kesselwagenganzzug (1.350 t)
Be- und Entladung
Lösch- und Ladezeit: 10h

Kesselwagenstation II

Kesselwagenganzzug (1.350 t)
Be- und Entladung
Lösch- und Ladezeit: 10h

Verwaltung

Bürogebäude
Windhukstrasse 3

Verwaltung

Bürogebäude
Windhukstrasse 1

A I und A III

Kraftstoffe 4 Tanks mit jeweils 8.490 cbm Lagerkapazität