Menü

Alles muss fließen.

Diesem Leitgedanken folgt die HGM Energy GmbH seit 1972. Damals gründete Dieter Vollkammer mit seinen Partnern die HGM Handelsgesellschaft Mineralöl GmbH und beschloss Anfang der 1980er Jahre, ein modernes, unabhängiges Seehafentanklager im Industriehafen von Bremen aufzubauen.

Sie erwartet ein breites Angebot, hohe Kapazitäten und ein schneller Service. Wir handeln für Sie alle auf dem Markt erhältlichen Kraftstoffe und Mineralöle, sind als Ihr Logistikpartner ein zuverlässiges Bindeglied in der Supply Chain und unterstützen mit unserem zukunftsorientierten Angebot Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Heute können Sie bei HGM auch Biokraftstoffe abrufen, die wir, falls erforderlich, in beheizbaren Tanks für Sie lagern. Wir blenden und additivieren Markenkraftstoff in allen Spezifikationen und gewährleisten, dass Sie an unseren vollautomatisierten Verladestationen rund um die Uhr so schnell wie möglich bedient werden – auf der Straße, der Schiene und dem Wasserweg.


Brücke I

Löschen A I (max. 1.000 m3/h)
und A III (max. 1.000 m3/h)

Brücke II

Löschen und Laden A III
(380 m3/h)

A III-Kraftstoffe

6 Tanks mit 200 cbm
bis 5.150 cbm Lagerkapazität

A I-Kraftstoffe

2 Tanks mit jeweils 2.000 cbm
und 2 Tanks mit 200 cbm
Lagerkapazität

A I- und A III-Kraftstoffe

mit jeweils 3.400 cbm
und 2 Tanks mit 500 cbm
Lagerkapazität

A I und A III,
Palmöl und Biokraftstoffe


4 beheizbare Tanks mit jeweils 8.940 cbm Lagerkapazität

A I- und A III-Kraftstoffe

2 Tanks mit jeweils 7.200 cbm
und ein Tank mit 5.100 cbm
Lagerkapazität

TKW Verladung

Spur 1: Bottomloading
DK / SK E5 / SK E10 / Palmöl

Spur 2: Bottomloading
Euro-DK / DK / SK E10 / SK E5

Spur 3: Bottomloading HEL, SK E5, SK E10, SK plus, 2 x DK

Spur 4: Bottomloading
HEL / SK E10 / SK E5 / DK

Spur 5: Bottomloading
SK Plus / SK E10 / SK E5 / DK / E85 / HEL

Kesselwagenstation I

Kesselwagenganzzug (1.350 t)
Be- und Entladung
Lösch- und Ladezeit: 10h

Kesselwagenstation II

Kesselwagenganzzug (1.350 t)
Be- und Entladung
Lösch- und Ladezeit: 10h

Verwaltung

Bürogebäude
Windhukstrasse 3

Verwaltung

Bürogebäude
Windhukstrasse 1

A I und A III

Kraftstoffe 4 Tanks mit jeweils 8.490 cbm Lagerkapazität